WEISSWANGE palo santo spirit

Die mystische Spirituose des heiligen Holzes

Palo Santo (Burseara Graveolens) ist ein sehr aromatisches Holz mit einer langen Geschichte. Palo-Santo-Holz wird seit Jahrhunderten von indigenen Gemeinschaften im Amazonasgebiet verehrt. Der mystische Palo-Santo-Baum wächst wild in den tropischen Trockenwäldern von Ecuador, Peru und Mexiko. Palo-Santo-Holz hat einen erhabenen und magischen Duft. Spanische Mönche, die den Baum vor Jahrhunderten entdeckten, nannten ihn „palo santo“ – „heiliges Holz“.

 

Die Meister-Parfumeurin und mehrfach ausgezeichnete Getränkeentwicklerin Kim Weisswange hat sich vor sehr vielen Jahren unsterblich in den Duft des Palo-Santo-Baumes verliebt. Begeistert von seinem umfangreichen Aromaprofil setzt sie die kostbare Palo-Santos-Holz-Essenz als Basisnote für exklusive Parfumkreationen ein. Lange suchte Kim Weisswange nach einer Möglichkeit, um den mystischen Duft und auch den einzigartigen Geschmack des heiligen Baumes in einer Spirituose einfangen zu können. Über sieben Jahre lang dauerte ihre Entdeckungsreise vom Amazonasgebiet und zurück nach Hamburg, um in ihrer Manufaktur die Spirituose zu entwickeln, herzustellen und reifen zu lassen, um jetzt das Resultat den WEISSWANGE PALO SANTO SPIRIT präsentieren zu können.

DIE HERSTELLUNG DES PALO SANTO SPIRITS

 

Wir haben beschlossen neue Wege, jenseits der Klassifikationen von Spirituosen zu gehen. Der PALO SANTO SPIRIT von WEISSWANGE ist eine absolute Innovation.

 

Bei dem dritten und letzten Brennvorgang wird ein mit aromatischen Palo-Santo-Holz gefüllter Kupfer-Aromakorb im inneren der kleinen Arabia-Spirit-Still installiert und dann destilliert. Der alkoholische Dampf wird durch den Aromakorb gelenkt, hat so den bestmöglichen Kontakt zum Palo-Santo-Holz und trägt dessen feine Aromen mit sich. Auf diese Weise kann das kostbare Palo-Santo-Holz seine balsamischen, sinnlichen und rauchigen Aromen in den Feinbrand abgeben. Diese Technik zur Aromatisierung von Spirituosen wird auch bei der Gin Herstellung angewendet.

 

Abschließend wird der PALO SANTO SPIRIT in Fässer abgefüllt. Dabei kommen viele verschiedene Möglichkeiten der Lagerung zum Einsatz. Wir haben uns für kleine Quarter Casks und American Standard Barrels aus amerikanischer Weißeiche entschieden. Der New Make wird somit überwiegend in kleinvolumige Eichenfässer abgefüllt, die es dem PALO SANTO SPIRIT erlauben, schneller und mehr von den feinen Aromen des Holzes in sich aufzunehmen. Nach sechs Jahren erhält der PALO SANTO SPIRIT ein Finish für ein weiteres Jahr in frisch entleerten Rumfässern.

Zur Flaschenabfüllung wird der PALO SANTO SPIRIT mit einem Alkoholgehalt von ca. 64% - 61% vol. mit Quellwasser vermählt, um ihn auf die endgültige Trinkstärke von 43% Vol. herabzusetzen. Den Angels’ Share haben wir natürlich auch sehr gerne mit ein paar Alkoholprozenten gezahlt. Ein Toast & Prost auf die Fassengel.

 

Zum Schluss wird per Hand und ohne vorherige Kühlfilterung und ohne Färbung des Destillats abgefüllt.

 

Der PALO SANTO SPIRIT, der KIM WEISSWANGE HOLDING GmbH, wird aus kleinen Batches aus nur wenigen Quater Casks Fässern von Kim Weisswange zusammengestellt. Jede Batch besteht aus nur 550 Flaschen.

PALO SANTO SPIRIT PPODUKTPROFIL

Fassgröße: Quater Casks (50 Liter), American Standard Barrel (200 Liter)

Fasstyp: Frische, mittelstark ausgebrannte amerikanische Weißeichen-Fässer und frisch entleerte Rum-Fässer

Alkohol by Volume: 43%

Inhalt: 700 ml

Ohne synthetische Aromen oder Farbstoffe

Keine Kühlfilterung

Haltbarkeit: Nach dem Öffnen unbegrenzt haltbar

Produkt der KIM WEISSWANGE HOLDING GmbH

 

Auzeichnungen: 

London Spirits Competition 22: Silber

International Spirits Competition 22: Silber

Wir beziehen unser Palo-Santo-Holz aus Yucatán. Wir verwenden nur Palo-Santo-Holz, welches nachhaltig, wild geerntet wird und von natürlich gefallenen Bäumen und Ästen stammt.

 

 

WEISSWANGE PALO SANTO SPIRIT, 700ml / 43% Vol.

99,99 €Preis
1000 Milliliter
  • TASTING NOTES

     

    Aroma: In der Nase dominieren rauchig / sinnliche Palo-Santo-Holznoten gefolgt von dem feinen Aroma von Pinie, Eiche, Vanille, Karamell und Honig.

     

    Geschmack: Sanfter, balsamischer Rauch und ölige Noten, die an ein Lagerfeuer erinnern. Vollmundig, unglaublich komplex und weich, der Gaumen ist reich an sinnlichen Palo-Santo-Holznoten, Minze, Pinie, Vanille, Karamell, amerikanischer Eiche, Salbei, Walnuss und Zuckerrohrmelasse.

     

    Abgang: Tiefgründig, langanhaltend mit einer wohlig-sinnlichen Eichenholznote und die milde Rauchigkeit des Palo-Santo-Holzes. Harmonische, weiche Süße von Vanille und dunklem dunklem Karamell. 

     

    Serviervorschlag

    Trinken Sie den PALO SANTO SPIRIT am besten wie einen kostbaren Single Malt Whisky pur, ohne Eis. Zur Verdünnung können bei Bedarf ein paar Tropfen stilles Wasser (Zimmertemparatur) verwendet werden. Glasempfehlung: Tasting oder Nosing Glas (Tulpin Glas)